· 

Idennwerkstatt rund um öffentliche Orte in Hohenschönhausen

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

in diesem Jahr ist vieles anders. Die Kontaktbeschränkungen haben u.a. dazu geführt, dass Treffen im Freien nochmal mehr Bedeutung bekommen haben, um überhaupt mit den Menschen, die einem wichtig sind, zusammen sein zu können.

Welche Orte, egal ob Spielplatz, Park oder öffentlicher Platz, eignen sich in Hohenschönhausen besonders gut, um sich zu treffen? Welche Orte eignen sich hingehen nicht und warum? Was muss dort verbessert werden?

diesen Fragen wollen wir vom BENN-Team und mit dem Projekt "PLATTE MACHEN für Hohenschönhausen" in der Ideenwerkstatt auf den Grund gehen. Gemeinsam wollen wir mit Ihnen Pläne schmieden, wie sich Hohenschönhausen verändern muss, damit wir in der nächsten "Draußen-Saison" überall im Kiez schöne Orte haben, an denen sich die Menschen wohlfühlen.

 

Da sie Expertin sind, wollen wir Ihnen herzlich zu diesen Ideenwerkstatt am 02.11.2020 von 17 bis 19 Uhr im Nachbarschftshaus im Ostseeviertel (Ribnitzer Straße 1b, 13051 Berlin) einladen.

 

Die Plätze im Nachbarschaftshaus sind begrenzt. Aus diesem Grund bitten wir bis zum 28.10.2020 um Anmeldung unter der Mobilnummer 0151-535952 oder per E-Mail unter benn@sozdia.de. Außerdem bitten wir um die Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandregelungen. berall dort, wo nicht mindestens 1,5 m Abstand zur nächsten Person eingehalten werden können, ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Alle die keinen Platz im Nachbarschaftshaus bekommen, können online über die kostenlose Videoplattform GoToMeeting dabei sein. Dafür einfach die Adresse www.gotomeeting.com/meeting/join-meeting in der Webbrowser eingeben und dann im zweiten Schritt die Meeting-ID.