· 

Schnippelspaß mal anders: Kochabend mit Film + Diskussion

Um 17 Uhr geht's los mit dem gemeinsamen Kochen: Dieses Mal dreht sich alles um das vielfältige Thema "Fingerfood". Eine Nachbarin weiht uns ein in ihr Geheimrezept "Gefüllte Tomaten mit Ei", andere Nachbar*innen wickeln vietnamesische Sommerrollen oder füllen spanische Tapas.

 

Anschließend, ab 19 Uhr, schauen wir gemeinsam den Film "Nachhall - Erinnerungen an die Gehrenseestraße". Hier kommen zwei ehemalige Vertragsarbeiter*innen zu Wort, begleitet vom Filmteam (Tresor Ilunga Mukuna und Dayana Dreke). Der Film dreht sich rund um die Fragen: Wie war das Leben der Vertragsarbeiter*innen in der DDR? Was hat sich mit der Wende verändert? Welche Rolle spielt das Erlebte heute noch?

Der im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie gedrehte Film beleuchtet einen Teil der Migrationsgeschichte Lichtenbergs rund um das ehemalige Vertragsarbeiterheim, in dem bis zu 6.000 Menschen aus Vietnam, Ex-Jugoslawien, Mosambik, Angola, Kuba und später auch Spätaussiedler*innen lebten. Im Anschluss an den Film findet eine Diskussionsrunde mit der Journalistin Angelika Nguyen, die selbst in Hohenschönhausen aufgewachsen ist und deutsch-vietnamesischer Herkunft ist, und den Protagonisten des Films statt.

 

Eine Vor-Anmeldung zum Kochabend an benn@sozdia.de ist wünschenswert, um den Einkauf der Lebensmittel besser planen zu können. Leider bieten wir an diesem Abend keine Kinderbetreuung an.

 

Wann? 14. Juni von 17 bis 21 Uhr

Wo? BENN-Büro, Warnitzer Str. 14